Deutsche Telekom: Starke Preissenkung bei den WLAN-Hotspot-Tarifen

Wie einige von euch sicherlich wissen, bin ich ein Fan davon, unterwegs zu arbeiten und zu bloggen. WLAN-Hotspots bieten sich prima dazu an - und die Telekom hat eine ganze Reihe davon. Allerdings haben Nichtkunden bisher 4,95 € pro Stunde gezahlt - eine ganz schöne Menge für die heutige Zeit. Vielleicht hat sich das auch die Telekom gedacht - die hat vor kurzem nämlich ihre Hotspot-Tarife angepasst. Nichtkunden zahlen  mit dem "Hotspot Pass 24 Sunden" pro Tag (24 Stunden) demnach nur noch 4,95 €.

Deutsche Telekom: Verschiedene WLAN-Hotspot-Tarife

Deutsche Telekom: Verschiedene WLAN-Hotspot-Tarife

Zur Nutzung der WLAN-Verbindung ist nicht einmal ein Telekom-Vertrag notwendig (seien wir mal ehrlich - die meisten Leute haben eine Hotspot-Flat sowieso in ihren Mobilfunkverträgen...). Abgerechnet kann außerdem noch über PayPal oder Click-and-buy. Dazu einfach in ein "Telekom"-WLAN einwählen und die gewünschte Zeit buchen. Nach der Bezahlung bekommt man Zugangsdaten, die für diese Zeit gelten. Telekom-Kunden können diesen Schritt überspringen, da sie sowieso Zugangsdaten besitzen.

Auf der Webseite zum Hotspot-Netz der Telekom hotspot.de gibt es noch einmal eine komplette Preis- bzw. Tarifübersicht und weitere Informationen. Viel Spaß beim Surfen. 😉

Screenshot von hotspot.de, Artikelbild: Deutsche Telekom ("Telekom-Zentrale bei Tag")


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung abgegeben)
Loading...Loading...

Dieser Artikel wurde geschrieben von...

Sebastian Fuhrmann – ( weitere Posts auf Sebastians Blog)
Sebastian. "Weltmetropole" Hemsbach. Informatik-Student. Blogger seit 2011. Twitter | Google+ | Facebook

Email  • Google + • Facebook  • Twitter

Teile diesen Artikel

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

© 2010-2016 Sebastians Blog. Alle Rechte vorbehalten. Administration · Artikel als RSS · Kommentare als RSS
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie